im Jahr 2010
Fleischrindertag in Alsfeld 2010:
 
 
 
Wie jedes Jahr war auch 2010 am letzten Wochenende im 
Januar der Fleischrindertag in Alsfeld.
Wir sind dieses Jahr mit unserem roten Deckbullen 
"Wim vom Rauberhof" in den hohen Vogelsberg gefahren.
Hier wurde er gewaschen und gestriegelt,
was er sichtlich jedes Mal genoss.


Julia Kunz beim Striegeln des Bullen

Der Bulle wurde zum einen in der Jungbullenklasse
gerichtet und später dann in der Konkurrenz mit den Altbullen.
In der Jungbullenklasse wurde "Wim" auf den 1a Platz gestellt
vor dem Bullen "Wiko" der Züchterkollegen Mützel & Geiger.
Die zweite Rangierung sollte entscheiden, welcher Bulle
Gesamtsieger wird. "Wim vom Rauberhof" wurde in dieser
Konkurrenz auf 1c gestellt.









Wir bedanken uns nochmals herzlich für das Machen
der Fotos bei Judith Bock und Julia & Torsten Kunz.


Bad Vilbeler Viehmarkt 2010:
Am 17. August 2010 machten wir uns mit drei unserer 
Tiere auf den Weg nach Bad Vilbel zur jährlichen Viehschau. 
Der Sinn dieser Tierpräsentation und -richtung liegt darin, 
den städtischen Besuchern die Landwirtschaft und 
ihre Tiere näher zu bringen.







Deshalb waren außer unseren drei Galloways 
"Wim vom Rauberhof", "Holle von der Bergweide" und
"Sunny" auch noch rote und schwarze Holsteins sowie 
Fleckvieh, Limousin und Jersey bei den Rinderrassen 
vertreten. 



Zudem gab es verschiedene Schaf- und Ziegenrassen zu 
bewundern und eine Sau mit ihren Ferkeln. 



Der größte Schaupunkt geht an die Pferde in Bad Vilbel. 
Hier wurde vom Pony bis zum Kaltblut und vom Fohlen bis 
zum "alten Eisen" alles vorgestellt, sogar der Bindinger 
Brauereizug kam trotz schlechtem Wetter zu einer 
Vorführung mit seinen 6 französischen Kaltblutschimmeln.









Aktualisiert: Montag, 16.10.2017
 
Herdenname: "of Highstone"

Herdbuchzucht in den Farben:

♦ Red & Black
♦ RGA black & red
♦ WGA black & red
♦ BGA black & red & dun

*alle Tiere sind BHV-1 und BVD frei

*alle Belted Galloways sind min. 3
Generationen rein gezogen
_____________________________

Verkauf von:

♦ Zuchttieren
♦ Schlachttieren
♦ Weidepartner für Pferd und Co.

*Quarantänebestimmungen für
nationale und internationale
Verkäufe sind bekannt

*alle Tiere kennen das Halfter
und sind zum Teil führig
_____________________________

Kleine Anmerkung:

Jedes Tier hat seinen Wert,
doch sollte der Mensch nicht
den Wert in Form von Geld festlegen, sondern den Charme des Tieres auf
sich wirken lassen und seine
Erfahrungen damit sammeln.

Gerne können Sie auch nach
Tieren fragen, die nicht auf der Verkaufsliste stehen.
Möglicherweise geben wir
auch andere Tiere ab
oder haben ein passendes Tier
bei anderen Züchtern stehen.

Wir arbeiten eng mit anderen Zuchtbetrieben zusammen,
daher können wir Ihnen
oft Tiere aus den verschiedensten
Blutlinien vorstellen und zum Verkauf anbieten.
Unsere Facebookseite
 
Werbung
 
"
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=